Die 100 Stipendiaten stehen fest!

Erstellt von startsocial am
startsocial Beratung Stipendium

Rund 400 soziale Organisationen, Projekte und Ideen aus ganz Deutschland hatten sich im Frühsommer diesen Jahres bei startsocial e.V. für ein Stipendium beworben. Ehrenamtliche Juroren haben in den vergangenen Wochen die Projektunterlagen bewertet. Nun stehen die insgesamt 100 Stipendiatenprojekte aus 13 Bundesländern fest! Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich!

Die Vielfalt der Themen, die freiwillig engagierte Menschen in Deutschland anpacken, ist auch im zwölften Durchgang des Wettbewerbs beeindruckend. In diesem Jahrgang setzen sich die Stipendiatenprojekte vor allem für mehr Bildungsgerechtigkeit ein, sie versuchen, die Kluft zwischen Arm und Reich zu verkleinern und sie unterstützen Menschen dabei, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Eine deutliche Zunahme zeichnet sich bei Projekten ab, die sich um Flüchtlinge kümmern. 

In die engere Auswahl kamen Initiativen, deren Ideen und Konzepte durch gesellschaftliche Relevanz und Wirksamkeit überzeugen. In der startsocial-Beratungsphase wird jedes einzelne Projekt individuell in seiner Organisationsstruktur gefördert. Erfahrene Fachleute aus der Wirtschaft, dem öffentlichen Sektor und dem Non-Profit-Bereich werden von Anfang November 2015 bis Ende Februar 2016 für startsocial zu ehrenamtlichen Coaches. Mit durchschnittlich vier Stunden pro Woche stehen sie den Stipendiaten mit ihrer Expertise zur Seite, um die Projekte gemeinsam weiterzuentwickeln. 

Einen Überblick der 100 Stipendiaten finden Sie hier.