Was wäre startsocial ohne das Engagement der Juroren!

Erstellt von startsocial am

Anlässlich des Internationalen Tags des Ehrenamts am 5.12.2015 möchten wir unseren Ehrenamtlichen danken, und zwar einer ganz besonderen Gruppe: den startsocial-Juroren. Ihr ehrenamtliches Engagement bei startsocial findet eher still und im Hintergrund statt – für die startsocial-Bewerber und -Stipendiaten ist es aber ungemein bereichernd und für den Ablauf des Wettbewerbs unerlässlich. Jedes Jahr engagieren sich bei uns rund 350 Juroren und schreiben insgesamt rund 1.200 Feedbacks an die Bewerber des Wettbewerbs – unabhängig davon, ob diese ein Stipendium erhalten oder nicht.

Unseren Dank an diesem Tag widmen wir darum ganz Ihnen, liebe startsocial-Jurorinnen und Juroren!

Sie nehmen sich die Zeit, sich in Projektkonzepte einzulesen und in neue soziale Ideen hineinzudenken. Sie wenden Ihre Berufserfahrung und analytischen Fähigkeiten an, um deren Wirksamkeit, Relevanz und Tragfähigkeit zu bewerten. Und Sie geben anschließend ein stärkenorientiertes, wertschätzendes Feedback mit oft sehr ausführlichen, persönlichen Ratschlägen. Ihr fachkundiger, lobender, manchmal kritisch-strenger, aber immer empathischer Blick von außen ist für die Weiterentwicklung der Projekte außerordentlich wertvoll!

Ganz herzlichen Dank für Ihr ehrenamtliches Engagement bei startsocial!