Ehrenamt für kluge Köpfe – Widmen Sie sich einer Aufgabe, die Sie beflügelt!

Erstellt von startsocial am
Sie haben ein gutes Urteilsvermögen, Spaß daran, Feedback zu geben, und wollen mit Ihrer Erfahrung einen Social Impact erzielen?
 
Dann engagieren Sie sich als Jurorin oder Juror bei startsocial und unterstützen Sie zwischen dem 01. und 19. Juli 2020 soziale Initiativen durch Ihren professionellen Blick von außen. Als Jurorin und Juror wirken Sie bei der Auswahl der 100 diesjährigen Stipendiaten mit und gewinnen spannende Einblicke in soziale Initiativen. Und noch viel wichtiger: Sie tragen so zur wirksamen Stärkung der Zivilgesellschaft in Deutschland bei. Denn das Ziel von startsocial ist es, soziale Initiativen darin zu unterstützen, dass sie effizient, wirksam und nachhaltig arbeiten können.

 

Was sind die Anforderungen an Juroren?

  • Fach-/Führungskraft mit min. drei bis fünf Jahre Berufserfahrung. Idealerweise Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen Management, Strategie, Finanzen, IT, HR, Kommunikation, Marketing, Recht o.ä. 
  • Gutes Urteilsvermögen
  • Strukturierte Herangehensweise und analytische Fähigkeiten
  • Bereitschaft und Lust, sich in soziale Organisationen, Projekte und Ideen hineinzudenken
  • ​Konstruktives und wertschätzendes Formulieren von Feedbacks
     

Wie es geht?

  1. Registrieren Sie sich auf https://startsocial.de/registrierung/unterstuetzer und füllen Sie Ihre Bewerbung aus.
  2. Planen Sie zwischen dem 01. und 19. Juli ca. 9 bis 12 Stunden Zeit ein. Diese können während der gesamten Juryphase frei eingeteilt werden. Idealerweise planen Sie ca. ein bis zwei zusätzliche Stunden Vorbereitungszeit ein, wenn Sie das erste Mal teilnehmen.
  3. Bewerten Sie online, entlang eines strukturierten Leitfadens, drei soziale Projekte, die sich um ein startsocial-Stipendium beworben haben, und geben Sie den Initiativen Ihr persönliches Feedback.

Lernen Sie bei uns die große Bandbreite zivilgesellschaftlichen Engagements kennen und erfahren Sie, was die Menschen hinter den Projekten bewegt und antreibt.
 

Jetzt registrieren

 

Weitere Details zum Jurorengagement finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie!
 
 

Erfahrene Jurorinnen und Juroren berichten, warum sich ein Engagement als startsocial-Juror lohnt:

 
Im Video berichtet Lars Suhren vom Projekt "doin'good" wie startsocial und das Feedback der Juroren ihr Projekt weiterbringen konnten.