Das sind die sieben Preisträger des startsocial-Jahrgangs 2020/21!

Erstellt von startsocial am

25 Initiativen wurden im Frühsommer – nach dem startsocial-Coaching – in die Bundesauswahl gewählt. Nun dürfen wir die sechs Bundespreisträger und den Sonderpreis der Bundeskanzlerin verkünden! 

Alle Initiativen wurden im Rahmen unserer virtuellen Preisverleihung am 10. Juni geehrt. Jede Initative erhielt dort eine Laudatio – von den startsocial-Hauptförderern sowie einem startsocial-Beiratsmitglied. Den Sonderpreisträger ehrte unsere Schirmherrin Angela Merkel mit einer Video-Laudatio.

Hier erfahren Sie mehr zur Ehrung durch Bundeskanzlerin Angela Merkel.  

Der von der Bundeskanzlerin mit dem Sonderpreis ausgezeichnete Verein Romanusbad Siebenlehn aus Sachsen betreibt rein ehrenamtlich ein Freibad in einer strukturschwachen ländlichen Gemeinde. Vor 20 Jahren drohte dem Bad die Schließung. Mit einem auf Jugendarbeit und Bürgerbeteiligung basierenden Konzept und äußerst geringem Zuschussbedarf konnte das Bad für die Bürger und die Schwimmausbildung durch ehrenamtliches Engagement erhalten werden. Die Ehrenamtseinsätze verbinden alle sozialen Schichten und Altersgruppen und stärken den Zusammenhalt. Hier geht’s zum Videoporträt.

Die sechs weiteren Preisträger sind:

Aelius Förderwerk e.V. aus Nürnberg fördert Kinder und Jugendliche aus sozioökonomisch benachteiligten Haushalten auf ihrem Bildungsweg. Hier geht’s zum Videoporträt.

Hacker School aus Hamburg begeistert Kinder und Jugendliche in Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen für das Programmieren und für IT. Hier geht’s zum Videoporträt.

Essen für Alle (EfA) aus Groß-Gerau rettet und verteilt Lebensmittel an soziale Einrichtungen und bedürftige Menschen. Hier geht’s zum Videoporträt.

FASD Deutschland e.V. aus Lingen klärt über die möglichen Folgen des Alkoholkonsums in der Schwangerschaft auf und unterstützt Betroffene und deren Familien. Hier geht’s zum Videoporträt.

Ausbildung statt Abschiebung (AsA) e.V.  aus Bonn engagiert sich seit 20 Jahren für junge Geflüchtete durch Beratung, berufliche Qualifizierung und individuelle Begleitung. Hier geht’s zum Videoporträt.

Lern-Fair – Die Plattform des Corona School e.V. aus Bonn bietet Schülerinnen und Schülern deutschlandweit digitale und kostenfreie Bildungs- und Förderangebote als Ergänzung zum schulischen Unterricht. Hier geht’s zum Videoporträt.
 

PRESSE-, BILD- UND VIDEOMATERIAL:

Details zu den Preisträgern und der Bundesauswahl
Laudationes für die Preisträger
Pressevideos
Pressefotos
Pressemitteilung

©️ startsocial e.V. / Gordon Welters

Klicken Sie auf das untenstehende Bild, um die Fotostrecke in Hochauflösung zu starten.