Ehrenamt für Familien (EFa) - Bildungspaten

EFa- Bildungspatenschaften ist ein Konzept zur Stärkung ehrenamtlichen Engagements im Bereich der Bildungsförderung. Es handelt sich um den Ausbau eines bereits bestehenden Patensystems, das Eltern und ihren Kindern zugute kommt. Familien und ihre Kinder, insbesondere aus bildungsfernen oder sozial benachteiligten Verhältnissen, sollen frühzeitig erreicht werden, um zeitnah Weichen zu stellen für eine erfolgreiche Bildungskarriere. Hierbei geht es um Bildung im engeren Sinn, also um alles was mit Schule, Vorschule und Kita zu tun hat. Lernpaten sind ganz besonders als Hausaufgabenhelfer und zur Nachhilfe gefragt, sie spenden Trost, machen Mut und stehen Kindern und Eltern mit Rat und Tat zur Seite. Eine zunehmende Gruppe der Kinder in der Region Marzahn-Hellersdorf stammt aus Familien mit einem eher geringen Bildungsniveau und leider auch bestehender Bildungsferne. Ziel des ehrenamtlichen Engagements ist die Verbesserung der Chancen für die Kinder, um Ihnen so eine bessere Perspektive für die Zukunft zu eröffnen.