Faba - Naturprojekt Familien in Balance

Das Faba-Naturprojekt unterstützt seit 2007 Kinder, in deren Familien eine Belastung durch eine Sucht- und /oder psychische Erkrankung besteht. In enger Kooperation mit dem Trägerverband, dem Deutschen Kinderschutzbund, Kreisverband Gütersloh, sollen, in der Gruppenarbeit als übergeordnetem Ziel, verbesserteResilienzbedingungen aufgebaut werden. In engem Kontakt zu Jahreslauf und Umwelteinflüssen lernen die Kinder unter fachlicher Begleitung und Anleitung ihre Fähigkeiten zu entdecken und ihre Kreativität zu nutzen. Wir bieten ein Naturprojekt für Kinder auf unserer Obstwiese mit Garten und vielfältigen Erlebnisräumen, Natur erleben bei jedem Wetter und gemeinsames Erleben von Wachsen und Kraft in der Natur. Die Gruppe bietet Platz für acht Gütersloher Mädchen und Jungen im Alter von acht bis elf Jahren. Das Projekt umfasst zwölf Termine im Gartenjahr von März bis Oktober und findet immer freitags von 15 bis 18 Uhr statt. Die Eltern erhalten ein Gruppenangebot durch die Selbsthilfe.