Karate ohne Grenzen

Karate ohne Grenzen ist das Motto des Hayashi Karatecenter e.V. Hinter diesem Motto verbirgt sich ein Sport, der Menschen verbindet, ob jung, alt, sportlich oder Menschen mit Behinderung. Integration ist das Schlüsselwort. Die meisten werden sich fragen - Karate für Menschen mit Behinderung - funktioniert das überhaupt? Diese Frage haben wir uns ebenfalls gestellt, als wir begonnen haben mit diesem Personenkreis zu trainieren. Wobei sich unsere Fragenstellung eher auf das „wie funktioniert es“, statt auf „funktioniert es überhaupt“ bezogen hat. Unserer Meinung nach „Ja“. Jeder sollte das Recht haben, Karate trainieren zu dürfen.