Kinder und Jugendkulturhaus "Traumhaus"

„Orientierung geben, Toleranz leben, Innovation fördern„ - Das Kinder- und Jugendkulturhaus „Traumhaus“ bietet Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern die Möglichkeit, unabhängig von ihrem sozialen, finanziellen oder kulturellen Hintergrund im gemeinsamen Handeln Vorurteile, Berührungsängste und Barrieren abzubauen und sich so positiv, selbstbewusst und selbstbestimmt mit ihrer Umwelt auseinanderzusetzen. Sprache ist der Schlüssel für eine gelingende Integration. Sie dient aber keinem Selbstzweck, sondern ist das Werkzeug des gemeinsamen Miteinanders. Gerade Jugendliche mit Migrationhintergrund brauchen einen geschützten Raum um ihre Deutschkenntnisse im gemeinsamen Handeln mit deutschen Jugendlichen unabhängig von schulischen Regularien auszuprobieren, zu erweitern und zu verbessern. Dieser Raum muss sich an den Bedürfnissen der Jugendlichen orientieren.