Knowledge Club

Das Projekt Knowledge-Club richtet sich an Kinder aus sozial schwachen und bildungsfernen Familien. In Hamburg kooperieren wir mit einer Grundschule in Billstedt, einem Stadtteil, in dem der Anteil von Familien, die Sozialleistungen empfangen überdurchschnittlich hoch ist. Im Rahmen des Knowledge-Clubs bieten wir ein vielfältiges schulergänzendes Kurs- und Workshopprogramm an. Dies erfolgt in Kooperation mit einer Grundschule und einer Kindertagesstätte im Ganztagsbereich der Schule. Die Schüler bestimmen die Inhalte der Kurse bei der Open Space-Auftaktveranstaltung selbst. Umgesetzt werden die Kurse dann von Ehrenamtlichen, vorwiegend Studenten, die durch regelmäßige Schulungen auf diese Tätigkeit vorbereitet und unterstützt werden. Sowohl die Ehrenamtlichen als auch die Schüler profitieren von diesem Aufeinandertreffen unterschiedlicher Lebenswelten und lernen fremde Perspektiven kennen. Die Ausbildungs - und Berufsperspektiven der Schüler werden verbessert. Es gibt bereits einen weitern Standort in Berlin Neukölln.