Musiker ohne Grenzen e.V.

„Musiker ohne Grenzen“ begründet ein weltweites Netzwerk kreativer Musikprojekte, um Menschen einander näher zu bringen und ihnen unabhängig von ihrer Lebenssituation einen Zugang zur Musik zu ermöglichen. Wir vermitteln Sachspenden und Musiker, welche die Projekte mit ihrer Arbeit unterstützen. Durch diese Form der musikalischen Solidarität verbessern wir die Lebenswirklichkeit in sozialen Brennpunkten: Die Musik ebnet den Weg zur Selbstverwirklichung und ist ein Medium, sich selbst auszudrücken sowie die eigene Realität zu artikulieren. Durch die musikalische Arbeit bieten wir Alternativen zu einer kriminellen Karriere und dem sozialen Abseits. Unsere Arbeit sensibilisiert alle Beteiligten stark für das Thema sozialer Verantwortung. Derzeit engagieren wir uns in fünf Projekten in Ecuador, Jamaika und Indien. Weitere Projekte, auch in Hamburg, sind in Planung.