O.N.E. One Nation Experience

Die soziale Integration von Menschen mit Migrationshintergrund ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gelungene Integration. Voraussetzung für diese Teilnahme ist neben dem Erwerb der deutschen Sprache und wirtschaftlicher Integration die Bildung eines Bewusstseins, ein anerkannter Teil der deutschen Gesellschaft zu sein. Während die ersten Komponenten durch gezielte Förderung möglich sind, ist letzteres nur durch einen offenen Umgang der Mehrheitsgesellschaft gegenüber Migranten und dem eigenen Engagement von Migranten, sich und ihre Potenziale in die Gesellschaft einzubringen, möglich. Es ist entscheidend, dass die Migrantencommunities ihre Potenziale selbst aktivieren und in der Gesamtgesellschaft sichtbar einsetzen. O.N.E. möchte den Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund im Bereich des bürgerschaftlichen Engagements erhöhen und insbesondere junge Migranten für eine ehrenamtliche Tätigkeit in den in den verschiedensten gesellschaftlichen Strukturen gewinnen.