PLAYGROUNDS FOR THE WORLD

PLAYGROUNDS FOR THE WORLD ist ein Sozialunternehmen, das sich weltweit für sozial benachteiligte Kinder einsetzt. Wir setzen Kinderrechte realistisch und lokal um, indem wir durch Bewegungsspielpätze für Kinder bessere Rahmenbedingungen schaffen. Ziel ist die Einrichtung von Spielplatzprojekten, die freies Spiel von Kindern unterstützen, und lokal von den Leistungsempfängern gebaut werden können. Die Spielplätze sollen auf der Basis des sozialrechtlichen Dreiecksverhältnis finanziert werden. Unternehmen als Leistungsträger werden von uns dazu eingeladen, in Ländern in denen sie wirtschaftlich aktiv sind, Kinderspielplätze zu finanzieren. PLAYGROUNDS FOR THE WORLD übernimmt als Leistungsbringer sowohl die Projektleitung für die Errichtung eines Bewegungspielplatzes als auch die PR für den Leistungsträger. Dies beinhaltet die Planung eines Spielplatzes, die Errichtung eines Spielplatzes unter Einbeziehung der Leistungsempfänger und die PR in den lokalen Medien (Fernsehen, Radio und Presse) sowie die Einweihung des Spielplatzes unter Beteiligung aller Mitwirkenden.