Seelenpaten

Das Projekt „Seelenpaten“ vermittelt Patenschaften für Kinder psychisch kranker Eltern. Oberstes Ziel des Patenschaftsprojekts ist es, die seelische Gesundheit der betroffenen Kinder zu erhalten und ihnen gute Entwicklungschancen zu ermöglichen. Die Kinder entwickeln durch die Paten mehr Selbstvertrauen und Widerstandskraft. Außerdem werden betroffene Eltern auf diesem Wege in ihren Erziehungs- und Betreuungsaufgaben entlastet und unterstützt. Paten können somit ein Schutzfaktor sein und die mit einer psychischen Erkrankung entstehenden psychosozialen Risikofaktoren abmildern.