Fit in Schule und Beruf

„FISBA - Fit in Schule und Beruf“ erleichtert und begleitet Jugendliche bei ihrem Übergang von der Schule in den Beruf. Die Hausaufgabenbetreuung vermittelt Lernmethoden und Sozialkompetenzen und hilft bei individuellen Lernschwierigkeiten. Insbesondere Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund oder Förderbedarf profitieren von der freundschaftlichen Atmosphäre im Verein. In Kooperation mit der Agentur für Arbeit findet regelmäßig eine offene Berufsberatung statt, die über Berufe mit Zukunft informiert und realitätsferne Berufsvorstellungen korrigiert. Ein eigenes Mentoren-Programm bietet individuelle Berufsorientierung und persönliche Unterstützung in der Bewerbungsphase. Die Jugendlichen helfen sich gegenseitig bei den Hausaufgaben, motivieren sich zum Lernen und erfahren in der außerschulischen Gemeinschaft ihre individuellen Stärken und Schwächen. Dadurch erwerben sie genau die Schlüsselkompetenzen, die für das Berufsleben ebenso wichtig sind wie gute Noten.