Dieser Weg – Zurück ins Leben

IG für Angehörige und Betroffene von Depression, PTBS und Dissoziative

Depression, Posttraumatische Belastungsstörung und Dissoziative Störungen aufgrund traumatisierender Ereignisse (Missbrauch, Suizid eines Angehörigen, Vergewaltigung, Mord etc.) schränken Betroffene und Angehörige in ihrem Leben stark ein. Sei es im Freundeskreis, bei der Arbeit, im öffentlichen Leben. Viele ziehen sich zurück, werden ausgegrenzt, gelten als "psychisch krank = verrückt" und werden teils isoliert. Um diesen Menschen einen Weg zurück ins Leben zu zeigen, sie zu unterstützen professionelle Hilfe zu finden, Auskünfte zu geben, was es bedeutet, die Erkrankungen Depression, PTBS und/oder eine Dissoziative Störung zu haben, aber auch in der Öffentlichkeit mit Vorurteilen gegenüber Betroffenen aufzuklären, ihnen ein offenes Ohr zu bieten, da Reden enorm wichtig ist, wurde "Dieser Weg - Zurück ins Leben" gegründet. Die Initiative engagiert sich in der Öffentlichkeit, auch politisch, damit das seit 2009 geltende EU-Recht der Inklusion auch in Deutschland durchgesetzt wird.