downsyndromberlin e.V.

Der gemeinnützige Verein "downsyndromberlin e.V." wurde im Sommer 2015 gegründet und engagiert sich für mehr Lebensqualität von Menschen mit Down-Syndrom. Nahezu alle aktiven Mitglieder sind Eltern eines oder zweier Kinder mit dem Down-Syndrom. Die Familien werden im Alltag mit vielen Vorurteilen konfrontiert, die Menschen mit Down-Syndrom auf dem Weg in ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben „behindern“. Diesen Vorurteilen und Ängsten möchte der Verein begegnen mit Beratung, Aufklärung, Fortbildung und vielerlei Kontakten. Als Ansprechpartner, Mutmacher und Ratgeber für Familien, die ebenfalls ein Chromosom mehr zuhause haben, bieten die Vereinsmitglieder auch Informationen und Fortbildungen für Professionelle (Mediziner, Therapeuten, Erzieher, Lehrer etc.) an. Darüberhinaus organisieren sie kleine und große öffentlichkeitswirksame Aktionen, damit die Menschen in Berlin und Brandenburg ein realistisches Bild von Menschen, die mit dem Down-Syndrom leben, erhalten.