Erdbebensicherer Wiederaufbau in Nepal

Häuser aus Erde für ein Dorf in Nepal

Carisimo e.V. ist seit mehr als 10 Jahren in Nepal tätig und unterstützt dort mehrere Hilfsprojekte. Im April und Mai 2015 wurde das Land durch zwei verheerende Erbeben erschüttert. Über 8.000 Menschen verloren ihr Leben. Mehr als 600.000 Häuser wurden zerstört. Die katastrophale Situation in den betroffnen Regionen hat den Verein dazu veranlasst, den Wiederaufbau mit aller Kraft voranzutreiben. Dabei setzt Carisimo e.V. auf die innovative, nachhaltige und vor allem erdbebensichere Bauweise mit Erdsäcken. Die Erdsackbauweise wurde in Zusammenarbeit mit internationalen Bauexperten entwickelt. Sie ist kostengünstig und leicht zu erlernen. Dabei werden nur wenige Materialien und Rohstoffe gebraucht und für tausende mittellose Familien ist es die einzige Möglichkeit, ein neues Zuhause zu bekommen. Langfristig will der Verein die Erdsackbauweise zu einem zertifizierten Ausbildungsberuf in Nepal machen. Der erste Projektort ist das Dorf Mulabari mit 147 Häusern.