Inklusion Muss Laut Sein

Buchholz, Schleswig-Holstein
Inklusion Muss Laut Sein

Inklusion Muss Laut Sein ist ein Projekt mit Herz und Leidenschaft. In Deutschland leben mehr als 10 Millionen Menschen mit einer anerkannten Behinderung. Wo sind sie? Noch viel zu selten sind sie im öffentlichen Leben sichtbar. Inklusion Muss Laut sein kümmert sich daher um Barrierefreiheit im Alltag, vor allem bei Kulturveranstaltungen wie Konzerten, Festivals, Theater- oder Kinobesuchen. Die Initiative steht sowohl informierend (mit Website und Social Media) als auch helfend (mit einem Begleitpersonen-Netzwerk) sowie beratend (für Veranstalter, Einrichtungen, Festivals) und schulend zur Seite (mit Simulations-Equipment). Sie tritt ehrenamtlich für die Rechte von Menschen mit Behinderung ein und versucht, Barrieren in den Köpfen abzubauen. Im Vordergrund steht nicht Mitleid, sondern Spaß an einer Welt, an der alle gleichberechtigt teilhaben. Kreative Aktionen und Inklusionstage wecken das Bewusstsein und bleiben im Gedächtnis. Denn: Nur wer laut ist, wird auch gehört!