Koblenz lernt

Gemeinsam für eine bessere Zukunft

Der Schlüssel zur Integration liegt in Bildung, Sprache und kulturellem Austausch. Deshalb verfolgt Koblenz lernt e.V. das Ziel, sozial benachteiligten Kindern und Flüchtlingskindern durch sein Angebot mehr Chancen in Bildung und Integration zu bieten. Das Angebot von Koblenz lernt ist dabei komplett kostenlos und gliedert sich in die Bereiche Bildungsförderung, Sprachförderung und Förderung kultureller Kompetenzen. Das Besondere dabei ist, dass der Verein direkt an den Schulen tätig ist und die Kinder sowohl im regulären Schulunterricht als auch in AGs nach dem Unterricht betreut. Aktuell hat der Verein über 100 ehrenamtliche Mitglieder, von denen die meisten Lehramtsstudenten sind. So wird also nicht nur den Kindern geholfen, sondern auch den Studenten. Denn sie können schon während ihres Studiums wertvolle Praxiserfahrung an den Schulen sammeln und erhalten zudem ECTS-Punkte für ihr Studium. Die Schulen wiederum profitieren von den zusätzlichen Ressourcen.