treff.punkt.asyl

Interkultureller Treffpunkt Asyl Peißenberg

Dieser interkulturelle Treffpunkt für Asylbewerber und Peißenberger Bürger ermöglicht es, sich ohne Berührungsängste an einem gemeinsamen Ort zu begegnen und in der jeweiligen kulturellen Vielfalt kennenzulernen. So kann Integration vor allem durch Kommunikation geschehen - verbal, nonverbal, digital, über bildende Kunst, Handwerk oder Musik. Dazu gibt es Aktivitäten verschiedenster Art wie ein Sprachcafé, Internetcafé, Deutsch-Onlinekurse, Musik, Koch- und Kinderaktionen, Handwerkliches, Feste und Feiern, erste Schritte in die Selbstorganisation Asylsuchender und vieles mehr. Nicht zuletzt ist es auch ein Angebot für ehrenamtliche Helfer, durch Workshops und Weiterbildungen die eigenen Kompetenzen zu erweitern, selbst aufzutanken und sich zu vernetzen. 'Kamingespräche' in loser Reihenfolge runden das Angebot ab. Die eigenen Räume seit April 2016 schaffen Voraussetzungen, kulturelle Begegnung zu ermöglichen, integrierend zu wirken und so Eskalationen vorzubeugen.