Über den Tellerrand e. V.

Gemeinsam für ein besseres Wir aus Geflüchteten und Beheimateten!

"Über den Tellerrand" fördert und motiviert deutschlandweit die Begegnung zwischen Beheimateten und Geflüchteten. Veranstaltungen, bei denen Kulinarik, Sport, Kreativität und Kunst unterschiedliche Menschen über Kulturgrenzen hinweg vereint, sind die Basis der Arbeit. Durch den Abbau von Geber- und Nehmer-Rollen wird ein Dialog auf Augenhöhe und damit der Aufbau von interkulturellen Freundschaftsnetzwerken ermöglicht. Die aktive gesellschaftliche Teilhabe fördert gegenseitiges Verständnis und Akzeptanz. Das soziale Netzwerk hilft Geflüchteten zudem beim Spracherwerb, der Wohnungssuche oder dem Jobeinstieg.