Bildung für alle

Bildung für alle e.V. bietet seit Januar 2015 kostenfreie Deutschkurse für Geflüchtete und Migranten in Freiburg an. Das Angebot richtet sich an Erwachsene, die keinen Zugang zu einer kostenlosen Sprachförderung haben. Momentan gibt es 8 Klassen, die an drei Tagen in der Woche von insgesamt 55 ehrenamtlichen Lehrern unterrichtet werden. In Wochenendseminaren und Abendkursen bekommen die Lehrer die Möglichkeit, von Deutsch-als-Fremdsprache-Ausbildern weitergebildet zu werden. Zwei Klassen richten sich an Menschen, die alphabetisiert werden möchten. Die restlichen sechs Klassen staffeln sich von Niveau A1.1 bis B1 und haben jeweils 20 Schüler. In Kooperation mit der Handwerkskammer Freiburg bekommen Auszubildende in Handwerksberufen berufsschulbegleitenden Deutsch- und Matheunterricht. Insgesamt werden momentan 140 Schüler unterrichtet. Zudem gibt es ein Theaterprojekt, eine Sportgruppe und Ausflüge, durch die außerhalb des Unterrichts Begegnungen geschaffen werden.