Digital Helpers

Berlin, Bayern
Digital schafft Wissen

Digital Helpers bietet sozial Bedürftigen die Möglichkeit, den Auswirkungen der digitalen Spaltung zu entkommen und einen Einstieg in die digitale Welt zu erhalten. Das Projekt hilft dabei, ein nötiges Fundament an digitalen Fähigkeiten zu erreichen, um überhaupt erfolgreich arbeiten und am digitalen Gesellschaftsleben teilhaben zu können. Dies wird erreicht, indem von Unternehmen aussortierte, funktionsfähige Computer wiederaufbereitet und an soziale Einrichtungen weitergegeben werden. So wird auch die Teilnahme an Online-Sprachkursen, Schulungen und Bildungsförderung ermöglicht. Seit Mitte 2012 konnten etwa 1000 Geräte gespendet werden. Ziel ist es, noch vielen weiteren deutschen Bürgern sowie Flüchtlingen einen digitalen Zugang über Computer und Internet zu ermöglichen. Durch die vermittelten Geräte sowie die Aufbereitung können diese Menschen wesentliche Weiterbildungsressourcen nutzen. Dadurch wird die Chancengleichheit in der Gesellschaft gefördert.