Ethikverein

Essen, Bayern
Ethik in der Psychotherapie e.V.

Der Ethikverein verfolgt das Ziel, Missbrauch in psychotherapeutischen Behandlungen zu bekämpfen und Ethikstandards zu etablieren. Für Betroffene bietet der Verein Hilfe durch Aufklärung, eine niederschwellige, kostenlose und vertrauliche Beratung, Mediation und Vermittlung von Folgebehandlung. Mit der Begleitforschung wird die Arbeit dokumentiert und wissenschaftlich ausgewertet. Die Veröffentlichung der Daten und Fortbildungen hierzu leisten einen Beitrag zur Enttabuisierung der Thematik Missbrauch, zur Fehlerkultur in der Medizin sowie zur Prävention. Im Rahmen von startsocial hat der Verein erkannt, dass die Problematik des Missbrauchs alle Patienten im Gesundheitswesen betrifft, so dass Überlegungen entwickelt wurden, das Angebot des Ethikvereins für alle Patienten zu öffnen. Dies führte zur grundlegenden Überarbeitung der Projektkonzeption zur schrittweisen Erweiterung mit tragfähiger Organisationsstruktur, diversifizierter Finanzierung und verändertem Kommunikationskonzept.