Jangu e.V.

from disadvantaged youth to social entrepreneurs!

Jangu e.V. ist ein innovativer und gemeinnütziger Verein der Entwicklungszusammenarbeit im Bildungsbereich. Ein ganzheitliches Programm in Uganda entfaltet Potentiale von Menschen mit schwierigen Vergangenheiten und befähigt sie, die Ursachen ihrer Schicksale nachhaltig zu bekämpfen. Geförderte werden selbst zu Förderern in einem ganzheitlichen Kreislauf, der eines Tages äußere Hilfe für Uganda überflüssig machen soll. Das Projekt versetzt Waisenkinder und benachteiligte Jugendliche in Uganda (darunter z.B. Flüchtlinge, Straßenkinder oder Missbrauchte) in die Lage, für systematischen Wandel aus ihrer Vergangenheit eine Stärke zu machen . Bildungspatenschaften stellen die Grundlage der individuellen Entwicklung und die Social Innovation Academy (SINA) führt Absolventen in die Selbstständigkeit: als Sozialunternehmer mit positiver Wirkung auf Umwelt und Gesellschaft.