Malteser Hilfsdienst e.V.

Nordrhein-Westfalen - Bad Honnef, Nordrhein-Westfalen
Weil Nähe zählt

Immer mehr alte, kranke und behinderte Menschen sind von Einsamkeit bedroht. Aufgrund des Verfalls der Großfamilie und des demografischen Wandels sind gerade alte Menschen oft ohne soziale Kontakte. Mit dem Aufbau eines Besuchs- und Begleitdienstes möchte der Malteser Hilfsdienst diesen Menschen in ihrem persönlichen Umfeld begegnen. Ziel ist es, Selbstbestimmung und Würde zu wahren, Zugang und Vertrauen zu schaffen, Not und Bedürfnisse wahrzunehmen, Einsamkeit und Isolation aufzubrechen, Eigenkräfte zu stärken, Mobilität zu erhalten und soziale Kontakte zu stärken. Um diese Ziele zu erreichen, sind alle Maßnahmen geeignet, die zum Wohlbefinden des Besuchten beitragen. Im Vordergrund steht dabei nicht die Aktivität, sondern die menschliche Nähe, das Dasein für den Besuchten. Dem können folgende Tätigkeiten dienen: Zuhören, Gespräche führen, gemeinsam alte Fotos und Dokumente anschauen, vorlesen, singen, spielen und gemeinsam musizieren, spazieren gehen und gemeinsam einkaufen.