Farid´s Qualifighting – Boxzentrum Münster e.V.

Ohne Schulbuch keine Boxhandschuhe!

Das Sport- und Bildungsprojekt „Farid’s QualiFighting“ ist ein nachhaltiges Betreuungskonzept für Kinder und Jugendliche, das schulische und sportliche Leistungen verknüpft, ganz nach dem Credo „Ohne Schulbuch keine Boxhandschuhe“.

Die Kombination aus Lernförderung, Vermittlung von Tugenden wie Disziplin, Pünktlichkeit, Respekt vor dem anderen Geschlecht sowie anderen Religionen und dem Leistungssport Boxen fördert die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Aktuell werden 80 Teilnehmer/-innen im Alter von 8 bis 20 Jahren aus unterschiedlichsten Herkunftsländern eingebunden und alle verpflichten sich mit der Teilnahme am Boxsport zur Lernförderung.

Sobald die Schulnoten schlechter werden, ist Boxtraining nur mit Lernförderung möglich.
Die Folgen dieser Maßnahmen sind bessere Schulnoten und erfolgreiche Boxer/-innen (einige Deutsche Meister, Europa Meisterin und Vize-Weltmeisterin)

Durchboxen führt zum Erfolg!