Das Teemobil e.V.

Wenn wir jetzt nicht zusammen halten Wann dann??

Das Teemobil e.V. steht für Gemeinschaft, Freundschaft, Zusammenhalt und Willkommen. Als gemeinnütziger Verein widmet sich, Das Teemobil e.V. der Aufgabe, Geflüchtete und Menschen in Not bei der kulturellen und sozialen Integration in die lokale Gesellschaft zu unterstützen. Der Verein schafft das, was sich so viele wünschen: er baut Brücken zwischen den alten und den neuen Nachbarn. Der Verein ist, eine Teestube mit festen Standorten und Teams, die die Geflüchteten in den Unterkünften zum Teetrinken und Beisammensein einlädt. Liebevoll vorbereitet, immer eine kleine Teestuben- Ausgabe mit Köstlichkeiten. Ein herzliches und lebhaftes Beisammensein, umrundet von Freizeitaktivitäten und Bildungsangeboten. Während die einen mit der wöchentlichen Ausgabe beschäftigt sind, kommen die anderen ins Gespräch. Worum es geht ist meistens egal. Es zählen das Miteinander und der Kontakt zu den alten Nachbarn, der so vielen der neuen Nachbarn wichtig ist. Miteinander und nicht Nebeneinander.