Euregio-Aachen hilft

Hilfe zur Selbsthilfe

Euregio-Aachen-hilft e.V. ist ein Verein, der ehrenamtlich akute Notfallhilfe für wohnungs- und obdachlose Menschen leistet. Der Verein hat seinen Sitz in Aachen und ist in der Stadt Aachen so wie der StädteRegion Aachen tätig. Der Verein betreibt die einzige kostenlose Notfallhotline für wohnungs- und obdachlose Menschen in der Region. Der Verein finanziert sich durch Spenden und ist berechtigt, Spendenquittungen auszustellen. Hilfesuchende, die die Notfallhotline nutzen und für die ein Anruf erfolgte, erhalten binnen einer Stunde ein persönliches Gespräch. Es erfolgt die sofortige Unterbringung in regionale Jugendherben, Pensionen, Landgasthöfen und Hostels. Am Folgetag erfolgt die Begleitung zu den jeweils zuständigen Behörden und für eine Finanzierung der Übergangsunterbringung gesorgt. Gemeinsam mit den Behörden und kooperierenden Vereinen der Region werden dann Unterbringungen in den kommunalen Obdachlosenasylen und Wohnungen gesorgt. Damit endet die Arbeit des Vereins.