Human@Human e.V.

Menschen vernetzen Menschen

Ziel des Vereins Human@Human e.V. ist HamburgerInnen mit Geflüchteten zusammenzubringen, um diese auf ihrem Weg in unserer Gesellschaft zu erleichtern und ein gegenseitiges Miteinander und Verständnis zu fördern. Die Grundidee, dahinter ist, dass diese Förderung am besten über eine 1:1-Patenschaft erfolgt und dass durch Vernetzung vieler Akteure Wissen und Erfahrung sinnvoll, nachhaltig und ressourcenschonend geteilt und angewendet werden können. Integrationsprogramme und Kurse können nie zu 100% auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Person eingehen. Die 1:1-Vernetzung, die der Verein als Patenschaft beschreibt, kann das. Die Verantwortung wird auf viele Schultern verteilt, von denen jeder nur einen kleinen Teil zum Erfolg eines besseren Miteinanders beizutragen braucht. Die Paten leisten Hilfe zur Selbsthilfe und nutzen das Netzwerk des Vereins, welches sie bei vielfältigen Themen und Fragen sinnvoll unterstützt.