Jeder kann ein Held sein

Jeder kann ein Held sein

Der Pépinière e.V. hat es sich mit dem Projekt „Jeder kann ein Held sein“ zur Aufgabe gemacht, generationsübergreifend und unabhängig von Alter, Einkommen oder Herkunft lebensrettende Kenntnisse in der Ersten-Hilfe ehrenamtlich zu vermitteln. Wir konzentrieren uns auf die Arbeit mit Grundschülern, die wir nach den aktuellen Standards der medizinischen Laien-Maßnahmen in die Stabile Seitenlage, die Reanimation und in die Verbandslehre sowie Eigenschutzmaßnahmen einführen. Unser Ziel ist es, in den kommenden Jahren den kostenlosen Erste-Hilfe-Unterricht fest im Lehrplan zu verankern und zu wiederholen. An den drei Projekttagen bieten wir regionalen Hilfsorganisationen die Möglichkeit, Nachwuchs für sich zu gewinnen. Unseren Materialpool stellen wir anderen Initiativen mit gemeinsamen Ziel zur Verfügung. Mit unseren Projekttagen begeistern wir außerdem schon die Kleinsten für medizinische Berufe und erhöhen somit die Chance auf mehr Personal im Gesundheitswesen.