Wolfsträne e.V.

Verein für trauernde Kinder und Jugendliche

„Ich bin 10 Jahre alt und meine Mama ist tot! Ich habe 1000 Fragen, die ich mir manchmal gar nicht zu stellen wage. Gibt es jemanden, der sie mir trotzdem beantwortet? Ist da wer, der keine Angst vor meinen Tränen, meiner Wut, meiner Verzweiflung hat? Nimmt mich jemand wahr? Wie geht es mir überhaupt?“ Wolfsträne weiß, wie es trauernden Kindern und Jugendlichen geht, die einen schweren Verlust erlitten haben. Stellt sich den Fragen, kennt sie und hält sie aus, auch wenn es nicht auf alles eine Antwort gibt. Hier darfst du lachen und weinen, schweigen und reden. Du darfst sein, wie du bist. Darfst aussprechen, was du denkst. Der Verein begleitet dich auf deinem ganz persönlichen Trauerweg. Gibt dir den Raum, die Zeit und den Rahmen, deine Trauer individuell auszudrücken, sie zu durchleben, zu verstehen und zu verarbeiten. Ob in Gesprächen, auf kreative oder spielerische Weise, in Gruppen oder einzeln ‒ Wolfsträne ist für dich da und lässt dich nicht allein mit deiner Trauer!