Zeltschule e.V.

Wir machen Schule! Machen Sie mit!

Mitten in einer der größten humanitären Katastrophen unserer Zeit kämpft Zeltschule e.V. in den Flüchtlingscamps der Grenzregion zwischen Syrien und dem Libanon für die Alphabetisierung syrischer Kinder. Mehr als zwei Millionen Syrer sind bisher in den Libanon geflohen und leben dort unter schlimmsten Bedingungen in provisorischen Zeltstädten. Die Kinder wachsen dort seit Jahren ohne Schulbildung auf. Genau die Generation, die nach dem Krieg Syrien wieder aufbauen soll, wächst im Analphabetismus auf. Zeltschule e.V. baut direkt in den Flüchtlingscamps Schulen und gibt den Kindern damit eine Chance auf eine selbstbestimmte Zukunft mit Perspektiven. Flüchtlinge dürfen im Libanon kein Geld verdienen. Kinderarbeit allerdings ist eine Grauzone, weshalb die Kinder für den Unterhalt der Familien sorgen müssen. Der Verein unterstützt die Familien neben Bildung mit allem Lebensnotwendigen, damit die Kinder nicht zur Kinderarbeit gezwungen sind, sondern zur Schule gehen können.