Alzheimer Gesellschaft Düsseldorf

Durch die Pflege von Familienmitgliedern mit Demenz fehlt pflegenden Angehörigen oftmals die Zeit für sich. Die Alzheimer Gesellschaft Düsseldorf möchte pflegenden Angehörigen Unterstützung und Entlastung bieten. Deshalb soll die stundenweise, aufsuchende Begleitung durch ehrenamtliche Mitarbeiter ausgebaut werden und größere Flächen abdecken. Zugleich wird das ehrenamtliche Engagement in Düsseldorf gestärkt. In einem weiteren Schritt werden die niedrigschwelligen Angebote der Alzheimer Gesellschaft Düsseldorf erweitert und bedarfsgerecht angepasst. Dadurch wird die soziale Teilhabe von Betroffenen und Angehörigen gefördert und sozialer Isolation entgegengewirkt. Betroffene und auch Angehörige sollen solange wie möglich aktiv bleiben und gemeinsam soll dieses Ziel ermöglicht werden.