Demenz kann jeden treffen

Helfen kann so einfach sein

Der Verein unterstützt dementiell erkrankte Menschen und ihre Angehörigen, damit trotz Demenz noch lange ein eigenständiges Leben möglich ist. Er bietet Informationsabende zu den Themen 'Wie entsteht Demenz?' sowie 'Demenz in der häuslichen Pflege'. Außerdem hilft er mit therapeutischem Nestelmaterial zur Förderung der Kognition. Vom Verein selbst hergstellte Nesteldecken, Nestel Tablets für Rollstuhlfahrer, Männer-Werkzeug-Schürzen und Kommunikationswürfel regen unterschiedliche Sinne an. Die therapeutischen Materialien bieten dem Erkrankten Gedächtnistraining und Beschäftigung zugleich. Zusätzlich veranstaltet die Initiative 'Begegnungen mit Herz Tage': Erkrankte und Angehörige können sich vom Pflegealltag erholen. Erkrankte werden durch geschultes Personal betreut. Es wird zusammen gespielt, vorgelesen und gesungen. Angehörige können sich austauschen und Tipps und Hilfestellungen zur Pflege erhalten. Demenz Clowns runden das Programm ab.