EinMiteinander Bewegen 2.0

Fit for Spirit - Nicht übereinander reden, ein Miteinander erleben

Bei EinMiteinanderBewegen 2.0 (EMB) begegnen sich Menschen mit & ohne Depression außerhalb psychologischer Angebote in einem kreativen Bewegungsprozess. Durch das Gespräch am Ende der Bewegungseinheit entstehen ein Miteinander & eine größere Zufriedenheit, die sich positiv auf Körper & Geist auswirken. „Nicht übereinander reden, ein Miteinander erleben“ ist eine Haltung, die von Betroffenen, Angehörigen und Professionellen im trialogischen Sinne geteilt wird. EMB wird hauptsächlich von Ehrenamtlichen, die häufig entweder selber betroffen oder angehörig sind (Peers), initiiert und begleitet. In die Bewegungseinheiten werden hauptberuflich tätige Tanzprofis mit eingebunden. EMB ist aktuell ein neues Spartenprodukt in Tanzschulen und Sportvereinen für eine gesunde Nachsorge depressiv Erkrankter. EMB wird zukünftig zur Rückfallprophylaxe in Tagesstätten und Kliniken als innovatives Selbststärkungsangebot depressiven Menschen angeboten werden. EMB: für eine offene & tolerante Gesellschaft!