Gastelternprogramm Ausland

Ferien für Kinder

Die Internationale Berliner Kinder- und Jugendhilfe (IBKJ e.V.) führt als gemeinnütziger Verein das Gastelternprogramm "Ferien für Kinder bei Gastfamilien" bereits seit 1994 durch. In dieser Zeit sind über 230.000 Kinder aller Nationalitäten zu ihren Gastfamilien gefahren. Die Zielgruppe sind Kinder aus finanzschwachen Familien. Viele der Berliner Ferienkinder lernen erstmals bei den ausländischen Gasteltern den Alltag in ländlichen Regionen kennen. Auch die Begegnung mit zunächst nicht vertrauten Lebensweisen im Ausland gehört zu den Pluspunkten dieses Programms. Regelmäßige Wiedereinladungen des Kindes in die Gastfamilie bilden Vertrauen sowie Stabilität und fördern nachhaltig freundschaftliche und tolerante Umgangsweisen. Mit diesem Projekt will der Verein das Programm erweitern und neue ausländische Partnerorganisationen finden, die Berliner Kinder für die Ferienzeit aufnehmen.