Haus Leben e.V.

Krebs vorbeugen, heilen, bewältigen

Jedes Jahr erkranken in Deutschland mehr als 75.000 Frauen an Brustkrebs. Eine Zahl, die kaum jemand kennt. Haus Leben e.V. möchte mit dem von ihm initiierten Projekt Pink Shoe Day ein Zeichen gegen Brustkrebs setzen: für Aufmerksamkeit, Information und Vorsorge. Jährlich organisiert der Verein in Leipzig im Oktober, dem Brustkrebsmonat, eine stetig wachsende Installation mit Tausenden pink gestalteten Schuhen. Ziel ist, die Zahl der jährlichen Neuerkrankungen an Brustkrebs symbolisch darzustellen. Hauptsächliches Anliegen ist es, Brustkrebs offen zur Sprache zu bringen, Menschen für das Thema zu sensibilisieren und Spenden für die Angebote im Haus Leben, z.B. MammaCare, zu sammeln. Der Haus Leben e.V. vereint an seinen Standorten Leipzig und Delitzsch eines der größten psychoonkologischen Beratungs-, Informations- und Therapieangebote Mitteldeutschlands. Er hilft Patienten und ihren Angehörigen durch zahlreiche Angebote bei der emotionalen und praktischen Bewältigung der Erkrankung.