Stiftung Valentina

Never give up!

Die Stiftung Valentina engagiert sich für schwerst- und sterbenskranke Kinder und deren Familien. Der aktuelle Projektpartner ist das mobile Kinderpalliativteam PalliKJUR der Uniklinik Ulm. Das Team ermöglicht es, schwerst- und sterbenskranken Kindern in ihrer letzten Lebensphase professionell, intensivmedizinisch und palliativ zu Hause betreut zu werden und dort in Ruhe und Würde sterben zu können. Gegründet wurde die Stiftung im Namen von Valentina Peter, die 2016 im Alter von 13 Jahren nach einem Jahr Kampf gegen einen hoch aggressiven Knochentumor in der Uniklinik Ulm gestorben ist. Da die Stiftung von Valentinas Familie gestartet wurde und rein ehrenamtlich betrieben wird, agiert sie als ein hochgradig skalierbares, nachhaltiges Non-profit Start-up und ist damit sehr erfolgreich: Innerhalb der zwei Jahre seit Gründung konnte Stiftung Valentina dank zahlreicher Sponsoren ihr Kapital bereits verzehnfachen und dazu mehr als 200.000€ für Ausrüstung und Personal von PalliKJUR ausgeben.