TranslAid

Vernetung, Qualifizierung, Vermittlung ehrenamtlicher Dolmetscher*inne

TranslAid ist ein junges, wachsendes Projekt zur Vermittlung ehrenamtlicher Dolmetscher*innen. Diese Leistung stellt eine essentielle Ergänzung für andere Integrations- und Unterstützungsangebote dar, die sich mit ihren Anfragen direkt an TranslAid wenden. Viele Angebote wären letztlich ohne die Unterstützung der ehrenamtlichen Dolmetscher*innen von TranslAid für Geflüchtete und Migrant*innen ohne ausreichende Deutschkenntnisse nicht zugänglich. Die von TranslAid betreuten Ehrenamtlichen begleiten diese Personen zu individuellen Beratungen und Terminen. Sie gewährleisten eine Verständigung in verschiedenen Sprachen – insgesamt 38. Der innovative Charakter des Projekts besteht in der gebündelten und zentralisierten Koordinations- und Vermittlungsarbeit der ehrenamtlichen Dolmetscher*innen, sowie in deren spezifischer Vorbereitung und Weiterbildung. Die stark steigende Nachfrage und die erfolgreichen Vermittlungen zeigen die große Bedeutsamkeit des Projekts TranslAid.