Jugendliche beraten Jugendliche

Zuhören, Dasein, Unterstützen, Stärken

Das Projekt Jugendliche beraten Jugendliche ist Teil des Kinder- und Jugendtelefons Potsdam, der Dachverband ist Nummer gegen Kummer e.V. Es handelt sich um ein kostenfreies, anonymes, telefonisches und E-Mail gestütztes Beratungsangebot, standortgebunden zum Schutz der Anonymität der zum Teil minderjährigen Berater*innen und der Anrufenden. Qualifizierte, ehrenamtliche Berater*innen unterstützen Anrufende in ihren schwierigen, herausfordernden Situationen, in Krisen und bei Suizidgedanken. Hilfe zur Selbsthilfe ist Anliegen, die Besonderheit dabei: Jugendliche zwischen 16 und 21 beraten Gleichaltrige, die nahe Einfühlung zu deren Problemen ist vorhanden. Ein kostenloser, intensiver, qualifizierter Ausbildungskurs (100 Stunden mit Hospitationen, Selbsterfahrung, Fachthemen und Gesprächsführung) und die monatlichen Supervisionen sind verpflichtend.