Equus - Interaktion zwischen Mensch & Pferd

Horse Sense & Healing - Mit PS gegen PTBS

Das Projekt unterstützt PTBS-Betroffene in pferdegestützten Workshops, wieder Vertrauen, Selbstbewusstsein und Resilienz aufzubauen. Ein Trauma kann jeden treffen und ist die am meisten unterschätzte, ignorierte und missverstandene Ursache menschlichen Leids. Betroffene reagieren mit Vermeidungsverhalten oder Aggression und Gewalt. Stationäre Therapien sind teuer, oft werden Medikamente eingesetzt, doch die Lebensqualität leidet enorm. Die Pferde als Begleiter im Workshop schauen hinter die traumatische Verletzung, sie sehen den Menschen, nicht das Trauma, nicht die PTBS. So erreicht das Programm eine Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens und hilft den Betroffenen, Stabilität und Resilienz aufzubauen. Dadurch wird Heilung und auch posttraumatisches Wachstum möglich. Die Workshops basieren auf dem Horse Sense & Healing Konzept von Monty Roberts und sollen in Deutschland etabliert werden.