Ersthelfer*innen für psychische Belastungen

Angstfrei Mitmenschen begegnen

Hinter der Idee steht der Bundesverband IFGL e.V. Wir wollen nicht nur das Thema psychische Erkrankungen enttabuisieren und Betroffenen Selbsthilfe anbieten sondern Menschen ausbilden, so dass sie Erste Hilfe für Psychischen Belastungen und Krisen leisten können. Damit Menschen wieder gesund leben und nachhaltig arbeiten können. IFGL hat zu diesem Zweck seit 2013 bereits 13 Selbsthilfegruppen initiiert in denen die klassische Selbsthilfearbeit um eine themenzentrierte Selbsterfahrung erweitert wird.
Mit diesem Projekt werden wir das Modell des psychischen Ersthelfers in Deutschland etablieren. Wir glauben damit wirkungsvoll ein gesundes Leistungsklima zu unterstützen. Im Projekt werden wir die Voraussetzungen für die Schulungen und Trainings geschaffen, das Finanzierungs- und Marketingkonzept erarbeitet. Noch im Rahmen der Beratungsphase wollen wir die erste Ausbildung durchgeführt haben, um die Erfahrungen zu integrieren.