GoBanyo

Waschen ist Würde

GoBanyo bringt mit Hilfe des Projektes »Duschbus« die prekären Hygienebedingungen, den Verlust vom Würdegefühl von Obdachlosen und die gesellschaftliche Verantwortung dafür auf die Agenda.
Immer mit dem Ziel, dass es am Ende des Weges keine klassische Obdachlosigkeit mehr in Deutschland gibt.
Für ein solches Ziel braucht es ein starkes Team, das in turbulenten Zeiten mehrere Anker hat:
Prozessstrukturen, die Philosophie »all-profit« statt non-profit und eine Finanzplanung, die nicht auf Träumen aufgebaut ist.
Durch eine kosten- und barrierefreie Nutzung des Angebots kann der Duschbus eine Grundlage schaffen, um Wege aus der Obdachlosigkeit heraus leichter anzugehen.
GoBanyo - Waschen ist Würde!

Die Texte wurden von den Projektverantwortlichen im Rahmen ihrer startsocial-Teilnahme erstellt. Um der Vielfalt der geförderten Initiativen gerecht zu werden, verzichtet startsocial auf eine sprachliche Vereinheitlichung der Texte.