Gute Taten kann jeder

Glücksspende

Die Plattform "Glücksspende - Gute Taten kann jeder" ist ein Treffpunkt für Menschen, die kleine private Hilfsprojekte durch Sachspenden, Engagement und in seltenen Fällen auch durch Geldspenden unterstützen. Ziel der Initiative ist, vor allem unbekannte(re) Hilfsvereine zu unterstützen, auch sichtbarer zu machen. Mit dem Aufruf zu kleinen Sachspenden oder tatkräftiger Unterstützung wird auch Menschen mit geringem finanziellem Spielraum die Möglichkeit gegeben, zu helfen, Glück zu verschenken, sich als positiv wirksam in der Gesellschaft zu erleben. In Kinderprojekten erfahren bereits die Kleinen vom Teilen und Füreinander da sein. Jeder kann mitmachen: Groß und Klein sowie Arm und Reich. Jeder soll wissen, dass er für eine andere Person ein Held sein kann, und darf sich dann auch so fühlen. Glücksmomente machen aus dem Leben etwas Besonderes! Dieses Projekt hat sich auf den Weg gemacht, mit vielen anderen Menschen so viel Glück wie möglich zu verschenken.