HerzCaspar e.V.

Gemeinsam statt einsam

Den Langzeitklinikaufenthalt junger Menschen lebenswert und abwechslungsreich gestalten: das ist das Ziel von HerzCaspar e.V. 2019 wurden allein im Kinder-Uniklinikum Hamburg Eppendorf (UKE) über 1700 Patienten im Alter von 11 bis 18 behandelt. Mehrere Wochen bis Jahre im sterilen Krankenhausalltag können von Langeweile über Frustration bis hin zu sozialer Isolation führen. HerzCaspar e.V. schließt mit seinem Buddy-Programm diese Versorgungslücke. Bei Gruppen- oder Einzeltreffen verbringen Buddies und Patienten Zeit miteinander, um gemeinsam Glücksmomente zu erleben. Je nach Interesse und Gesundheitszustand schauen sie z.B. Filme, spielen, kochen oder basteln. In diesen Momenten kann sich der Patient wieder wie ein normaler Teenager fühlen. HerzCaspar e.V. ist seit Januar 2019 im Kinder-UKE aktiv und plant das Buddy-Programm mittelfristig in Hamburg und Norddeutschland auszubauen. Langfristig möchte HerzCaspar bundesweit einen Unterschied im Klinikalltag junger Patienten machen.