Präventionstage der Fokusgruppe JUGEND

Präventionstage - von Jugendlichen für Jugendliche

Am 10. und 11. Juli 2018 fanden die "Präventionstage 2018" statt. Rund 1200 Schülerinnen und Schüler aus der Region um Burglengenfeld nahmen daran teil. Sie konnten verschiedene Workshops, Vorträge und Diskussionsforen besuchen, die sich unter anderem mit den Themen Alkohol, Drogen, Neue Medien, Spielsucht, selbstverletzendes Verhalten, Depressionen und Essstörungen befassten. Auch der "KlarSicht Mitmach-Parcours" der BZgA wurde aufgebaut. Ziel des Projektes war und ist es, dass sich Kinder und Jugendliche mit der Problematik Ihrer Süchte intensiver auseinandersetzen und durch unser interaktives Konzept Impulse und Strategien für ein Leben ohne Suchtmittel erhalten. Bei der begleitenden Präventionsmesse waren dutzende Vereine, Initiativen und Krankenversicherungen beteiligt. Organisiert wurden die "PT 2018" von der Fokusgruppe JUGEND, deren Mitglieder selbst einen Informationsstand betreuten. Dieses Projekt wird nun für eine noch größere Zielgruppe am 07.07.20 und 08.07.20 wiederholt.