FARBALARM

Resilienz gestalten

Resilienz gestalten - Mit Pinsel und Farbe werden Kinder und Jugendliche in ihrer psychischen Widerstandsfähigkeit gestärkt. Die Zahl überforderter, emotional- und verhaltensauffälliger bis hin zu psychisch erkrankten Kindern nimmt zu. FARBALARM schafft Ausdrucks- und Entwicklungsraum gezielt für diejenigen Kinder, die durch Risikofaktoren in ihrer Entwicklung besonders belastet und im Versorgungssystem nicht berücksichtigt sind: Bspw. Kinder und Jugendliche mit an Krebs erkrankten Eltern und Kinder mit Migrationshintergrund. Wir stärken die personalen Schutzfaktoren, u.a. Selbstwirksamkeit und Selbststeuerung der Kinder, die zur Ausbildung der Resilienz entscheidend beitragen. Grundlage ist Methodik und Erfahrung aus den Pilotprojekten FARBALARM 4+ für Vorschulkinder mit besonderen Belastungsfaktoren. FARBALARM wird konsequent weiterentwickelt - vom Workshop zum regelmäßigen Gruppenangebot: Wir etablieren die Sprache der Kreativität in der Prävention.