Studieren Ohne Grenzen

Bildung fördern - Veränderung gestalten

Etudes Sans Frontières – Studieren Ohne Grenzen Deutschland e.V. (SOG) ist ein studentischer, ehrenamtlicher Verein, der in krisengeprägten Regionen Stipendien an bedürftige Studierende vergibt, die durch eigene soziale Projekte als Multiplikator*innen zum Wiederaufbau ihres Landes und ihrer Gesellschaft beitragen. Der Fokus liegt auf der Hochschulbildung, da diese in den Zielregionen meist (entwicklungs-)politisch vernachlässigt wird, jedoch hoch qualifizierte junge Menschen für Innovation und selbstbestimmte gesellschaftliche Weiterentwicklung unabdingbar sind. Durch das stetige Wachstum des Vereins wird eine Professionalisierung des Vereins als unausweichlichen Prozess angesehen. Ein großer Schritt ist hierbei die Erarbeitung einer langfristigen Strategie, die alle Gruppierungen des Vereins vereinen soll, damit diese gemeinsam aktiv die Zukunft des Vereins bestimmen können.