Mental Health Initiative

Wir fördern die Psychische Gesundheit der jungen Generation

Mental Health Initiative ist ein junges Social Startup aus München, das die Psychische Gesundheit der jungen Generation stärkt und damit psychische Störungen und Suizide verhindert. Das Programm Youth Aware of Mental Health (YAM) richtet sich an Schüler*innen (13 - 17 Jahre). Wissenschaftliche Studien zeigen, dass YAM Suizidversuche um 50% und Neuerkrankungen an Depressionen um 30% senkt. YAM fördert die Unterstützung und Solidarität der Jugendlichen untereinander. Ein geschultes Team aus zwei Ehrenamtlichen setzt das Programm in Schulklassen um. YAM vermittelt den Schüler*innen spielerisch die Bedeutung Psychischer Gesundheit. Die Jugendlichen spielen Alltagssituationen nach, reflektieren diese und diskutieren Lösungsmöglichkeiten. Zum Ende des Kurses erhalten die Schüler*innen ein Heft mit Tipps und Infos plus Adressen von Hilfs- und Beratungsangeboten. Aufbauend auf YAM werden zwei weitere Angebote für Jugendliche etabliert: 1:1-Mentoring und digitale Produkte, wie z. B. eine App.

Die Texte wurden von den Projektverantwortlichen im Rahmen ihrer startsocial-Teilnahme erstellt. Um der Vielfalt der geförderten Initiativen gerecht zu werden, verzichtet startsocial auf eine sprachliche Vereinheitlichung der Texte.